Buch “TRAUMFIRMEN und ihr Geheimnis”

21.00

Mit diesem Buch wollen wir Menschen Mut machen und zeigen, dass es jenseits von Erfahrungen, die unter die Bezeichnung „Servicewüste Deutschland“ fallen und Negativmeldungen in den Medien, auch das Gegenteil gibt, nämlich echte Traumfirmen.

Kategorie SKU: B-3

Beschreibung

„Was können wir von Traumfirmen lernen?“.

Mit diesem Buch wollen wir Menschen Mut machen und zeigen, dass es jenseits von Erfahrungen, die unter die Bezeichnung „Servicewüste Deutschland“ fallen und Negativmeldungen in den Medien, auch das Gegenteil gibt, nämlich echte Traumfirmen. Dass dieses Projekt nun genau im Jahr 2009 zur Verwirklichung kommt, dem Jahr in dem wir mit Krisenmeldungen bombardiert werden, hat seinen Sinn: Es geht nicht darum, die Augen zu verschließen oder wie es so schön heißt, den Kopf in den Sand zu stecken, sondern wir wollen ins Rampenlicht rücken, was im Wirtschaftsleben möglich ist, und gerade deshalb Erfolg bringt, weil es nachhaltig ist. Wir sehen den roten Faden – das Geheimnis, das sich durch all diese Traumfirmen zieht – als eine Möglichkeit, die Unternehmenszukunft anders zu gestalten, als es heute vielfach der Fall ist. Das Buch enthält nicht nur spannende Firmenstories, sondern viele attraktive Themen, Tipps und Anregungen für die heutige und kommende Zeit. Wir fragten uns, nach welchen Kriterien wir die Firmen auswählen sollen, die wir in diesem Buch präsentieren. Es versteht sich von selbst, dass viele Unternehmen gerne in diesem Buch vertreten wären. Wir kamen zu dem Entschluss, dass wir uns von niemand beeinflussen lassen. Wir haben nach den von uns vorgegebenen Traumfirma-Kriterien entschieden, wer in dieses Buch aufgenommen wird.

Wir – Christine Sönning und Georg Paulus – erklären hiermit ausdrücklich, dass sich keine Firma in irgendeiner Weise aufdrängen oder in das Buch einkaufen konnte. Keine der hier vorgestellten Firmen musste auch nur einen einzigen Euro investieren, um im Buch zu erscheinen. Auch die Größe des Unternehmens spielte keine Rolle. Wir haben kleine und mittelständische Unternehmen, mit zwölf bis 650 Mitarbeitern ausgewählt. Es war zudem keine Bedingung, auch nur ein einziges Buch bei uns zu ordern.

Weiterhin mussten die Unternehmen das „Geheimnis“ kennen und dieses in weiten Teilen erfolgreich umsetzen. Zusätzlich mussten diese Firmen in ein bis zwei Bereichen besonders herausragen, so dass sie auf diesen Gebieten echte Vorbilder für andere Unternehmen sind. Die Firmen mussten mindestens 70 Prozent unserer Kriterien erfüllen, um als „Traumfirma“ in das Buch aufgenommen zu werden. Nicht alle Unternehmen, die wir befragten, schafften diese Hürde, obwohl wir sie aufgrund besonderer Geschichten oder Erfolge gerne in diesem Buch vorgestellt hätten. Lächle und der Tag wird schöner.